UNTERNEHMEN


Sachsenröder GmbH & Co. KG Firmengelände an der Wupper

Innovative Produkte aus Wuppertal
Die Produktion begann mit Pergamentpapier für Verpackungen und Dekore. Doch Gustav-Heinrich Sachsenröder erkannte schnell die Vorteile der Hydratzellulose und fertigte schon bald mehrlagige Pergamente. Diese Innovationskraft beflügelte seinen Sohn Gustav Sachsenröder, der zum Pionier wurde: Er war der Erste, dem es gelang, Endlos-Vulkanfiber zu fertigen.

Produktion im Einklang mit der Natur
Als Familienunternehmen gehört es für Sachsenröder zum Selbstverständnis, Verantwortung für Menschen und ihre Umwelt zu übernehmen. Dazu gehören Qualitätsprodukte, die unter guten Arbeitsbedingungen entstehen, genauso wie der Erhalt der Lebensgrundlagen für die nächsten Generationen. Seine Vulkanfiberprodukte stellt Sachsenröder deshalb nach dem ökoeffizienten Schwefelsäureverfahren her – als einziges Unternehmen auf der Welt. Im Unterschied zu dem verbreiteten Zinkchloridverfahren kommen beim aufwändigeren Schwefelsäureverfahren hochwertige nachwachsende Rohstofffasern zum Einsatz. Die Schwefelsäure dient bei der Pergamentierung als Katalysator, der aus dem Endprodukt vollständig ausgewaschen wird. Somit ist SAVUTEC® 100% rückstandsfrei und mit besonders guten mechanischen Materialeigenschaften ausgestattet.

Weitere Informationen: www.sachsenroeder.com

Kontakt:
Sachsenröder GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Herr Dirk Sachsenröder
Friedrich-Engels-Allee 143
D-42285 Wuppertal
Telefon +49 (0) 202 / 280 54-0
Telefax +49 (0) 202 / 899 93 7
E-Mail info@sachsenroeder.com